Die meisten Leute wissen im Allgemeinen, was ein Ghostwriter macht. Viele Leute wissen nicht, wie man mit Ghostwritern arbeitet. Was ist der Prozess? Wie viel kostet es? Was muss ich tun? Hier sind die Antworten.

1. Was ist ein Ghostwriter?

Ghostwriter schreibt im Auftrag einer anderen Person oder Organisation ein Buch oder sogar einen Artikel. Ein Ghostwriter ist jemand, der Ihnen qualitativ hochwertige und professionelle Inhalte liefern kann. Ein Ghostwriter kann für Sie Artikel, E-Books, Bücher oder Webinhalte schreiben. Sie haben die volle Kontrolle über die Kopie. Bedingungen und Details werden vor Projektbeginn vereinbart.

2. Warum sollten Sie einen Ghostwriter engagieren?

Der Ghostwriter drückt Ihre Gedanken und Ideen aus. Sie sind der Experte in Ihrem Thema. Angeblich kennt man es in- und auswendig. Sie können es erklären, präsentieren und analysieren. Vielleicht haben Sie keine Zeit zum Schreiben. Vielleicht willst du es gar nicht. Sich Hilfe von einem professionellen Ghostwriter zu holen, ist eine gute Idee.

3. Was schreiben Ghostwriter?

Nun, hier ist die gute Nachricht. Sie können über alles schreiben. Sie können Romane, E-Books etc. schreiben. Hier sind die häufigsten Ghostwriting-Aufträge:

* Wirtschaftsbücher

* Unternehmensgeschichte

* Familiengeschichten

* Memoiren und Autobiografien

* Vorschläge

4. Was möchte der Ghostwriter wissen, bevor er beginnt?

Über Sie, den Autor:

* Warum wollen Sie einen Ghostwriter?

* Was erhoffen Sie sich mit dem Buch/Projekt?

* Welche Art von Arbeitsverhältnis wünschen Sie sich?

* Wie sind Ihre Erfahrungen mit früheren Autoren?

* Haben Sie ein Budget? (Wenn ja, was ist das?)

* Erforschen Sie nur oder engagieren Sie sich für das Projekt?

* Interviewen Sie andere Ghostwriter? (Wenn ja, worauf basiert Ihre Entscheidung?)

Über den Prozess:

* Wer ist beteiligt? (wie viele Leute?)

* Wer ist verantwortlich? (Mit anderen Worten, wer ist der Kunde?)

* Wenn mehr als eine Person beteiligt ist (z. B. ein Ausschuss), sind alle auf derselben Seite?

* Wer schreibt die Gliederung? Wer genehmigt es?

* Woher sollen die Informationen kommen? Wie kann darauf zugegriffen werden?

* Soll der erste Entwurf auf einmal oder in Etappen eingereicht werden?

* Wie ist der Bearbeitungsprozess?

* Wer genehmigt die Kopie letztendlich?

* Was ist die Frist für das fertige Manuskript? Beinhaltet das Überarbeitungen?

* Wie sind die Zahlungsmodalitäten (im Voraus, in Intervallen, bei Einreichung, nach Genehmigung des Manuskripts)?

Über das Buch:

* Was ist das Thema?

* Was ist der Zweck des Buches?

* Warum sind Sie einzigartig qualifiziert, dieses Buch zu schreiben?

* Wer ist die Zielgruppe? Wie profitieren die Leser?

* Was gibt es sonst noch zu diesem Thema?

* Wie wird dieses Buch wichtig/anders/besser sein?

* Wie wichtig wird dieses Buch sein?

* Wie groß ist der Markt?

5. Was sind typische finanzielle Vereinbarungen mit einem Ghostwriter?

* Hier ist die Terminologie, die Sie kennen müssen:

* Tantiemen — Geld wird jedes Mal gezahlt, wenn ein Exemplar des Buches verkauft wird

* Vorauszahlung – im Voraus gezahltes Geld, das von zukünftigen Lizenzgebühren abgezogen wird

* Tantiemen plus Vorschuss — Vorauszahlung und Gewinnanteil

* Stundensatz – tatsächlich für das Projekt aufgewendete Zeit, regelmäßige Abrechnung

* Leiharbeit (Pauschale)

* Gebühr plus Spesen (normalerweise)

* Auf Sendung — Zusage eines Prozentsatzes des potenziellen Umsatzes, ohne Garantien (selten)

6. Wie wird der Ghostwriter angerechnet bzw. anerkannt?

Eine Bestätigung in gedruckter Form wird oft als Teil der Gebühr angesehen. Der Name des Ghostwriters erscheint auf dem Cover, gefolgt von einem dieser drei Wörter oder Sätze:

* mit – zeigt an, dass der Ghostwriter bei dem Projekt mitgewirkt hat

* und – bedeutet, dass beide Parteien zum Material im Buch beigetragen haben

* wie gesagt – der Ghostwriter hat die Geschichte oder das Material des Kunden transkribiert und bearbeitet

Wenn kein Kreditrahmen vorhanden ist, kann der Kunde irgendwo in den Danksagungen seine Anerkennung ausdrücken.

Wie wählt man einen guten Ghostwriter aus?

Sie müssen einen erfahrenen Ghostwriter wählen. Sie müssen sich die Muster anschauen. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung von ihrer Qualität und ihrem Schreibstil.

Ghostwriter gesucht in der Schweiz: Hilfe im Studium

Für mehr Informationen: https://ghostwriterschweiz.ch/

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here